Sabliere 2009

Nach 2 Jahren Abstinenz waren wir in den Osterferien wieder mal auf dem Campingplatz Sabliere an dem Flüsschen Ceze in den Cevennen.

Die Anreise am Sonntag war unproblematisch. Ankunft an der Rezeption war kurz nach 17.30 Uhr. Gerade noch rechtzeitig, denn um 18 Uhr werden die Fensterläden in der Vorsaison geschlossen.

Was könnt ihr hier noch von dieser Urlaubsreportage erwarten:

Zu mehr Bächen hat es uns nicht gereicht. Das Wetter sorgte für Wassernachschub von oben und da macht dann paddeln nicht immer Spaß.